Titelseite
Aktuell
As-Tauben
Schlagberichte
Meisterschaften
1. Konkurse
Termine neu
Archiv
Links
Kontakt
Impressum

Heute ist Freitag, der 19. Juli 2024

Heinz Baumann, Rothrist (CH)

Heinz Baumann gewinnt ab 1989 über 59 erste Preise in großer Konkurrenz.

  • 4 x 1. As-Vogel der Schweiz
  • 4 x 2. As-Vogel der Schweiz
  • 2 x 3. As-Vogel der Schweiz
  • 1 x 4. As-Vogel der Schweiz
  • 5 x 5. As-Vogel der Schweiz
  • 2 x 6. As-Vogel der Schweiz
  • 2 x 7. As-Vogel der Schweiz
  • 1 x 8. As-Vogel der Schweiz
  • 2 x 10. As-Vogel der Schweiz

Mit Allroundtauben von Eric Van Steenbergen (Arendonk), Roger Desmet Mathijs (Nokere), SG K.-H. u. Ralph Schleifer (Oberalba), Willi Becker (Leverkusen), Guisson Vanbrabant (Limburg), Gerhard Meckbach (Bad Hersfeld):

  • 1 x 1. Schweizer-Meister (Jährige Tauben)
  • 3 x 2. Schweizer-Meister
  • 2 x 3. Schweizer-Meister
  • 2 x 4. Schweizer-Meister
  • 6 x 5. Schweizer-Meister
  • 1 x 6. Schweizer-Meister
  • 1 x 8. Schweizer-Meister
  • 2 x 1. Schweizer–Derby-Meister
  • 13 x 1. Preis „Denk an Mich“ (Aktion Mensch)
  • 3 x 1. SBV–Meister RV (Ehrenpreis Schweiz. Brieftaubensport-Verband)

Uebernachtflugsieger JAROMER 2003 (680.608 Km) Vogel: 20026/02

Nationalflugsieger ab Louny Tschechei 13 ges./ 10 Pr. u.a. 2., 3., 4., 5. usw.

Olympiateilnehmer in Verona, Utrecht, Kapstadt, Liévin.

Auf der Stufe RV wurden viele Meisterschaften mehrfach gewonnen.

Heinz Baumann: Einer der kleinsten aber besten Schläge im Schweizer-Brieftaubensport.

Aus aktuellem Anlass stellen wir hier noch einen PDF-Artikel aus der Aargauer Zeitung vom 21.02.2009 vor, in dem über die Zertifizierung der Brieftaubenanlage und die vorbildliche Taubenhaltung von Heinz Baumann berichtet wird:




Nachtrag vom 01.04.2009: Taubendiebstahl aufgeklärt und der Staatsanwaltschaft übergeben

Werte Sportsfreunde, ich habe nun die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen/Schweiz bekommen, die eine Anklage an den Einzelrichter erteilt.

Am Endflug Landau (30.07.06) wurden mir von 12 eingesetzten Tauben 6 Tauben vor dem Start in Landau gestohlen. Die 6 Tauben gehörten zu den allerbesten Tauben im Schweizer Verband. Die Vögel haben auch die Schweizer Verbandsmeisterschaft vor diesem Flug deutlich angeführt. Mindestens 3 meiner vermissten Tauben wurden beim Kabi-Chauffeur (der Sohn eines an diesem Wettflug teilnehmenden Züchters) bei einer polizeilichen Intervention bei ihm zu Hause in seiner Voliere am 22.09.2006 ermittelt.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen erhebt Anklage gegen den Kabi-Chauffeur aargauischer Brieftaubenzüchter Gruppe 6 wegen Veruntreuung, ev. Unrechtmäßiger Aneignung von Wettkampftauben.

Dieses möchte ich meinen Sportsfreunden in Deutschland auf der www.Die-Brieftaubenzeitung.de hiermit kundtun.

gez. Heinz Baumann, Schweiz


Kontakt

Heinz Baumann
Spycherweg 11
CH-4852 Rothrist
+41 79 439 38 34
+41 62 794 39 37
e-Mail: h.u.baumann@bluewin.ch


+++ Ende des Schlagberichtes +++


© 2011 Brieftaubenzeitung.de